Ruben Matze Wolfi Lothar Uschi Wolfgang
Stefan Sommer Mathias Weiß Wolfgang Kunz Lothar Bauer Ursula Neumann Wolfgang Weber

BANDINFO:

6 Musiker aus dem Raum Weiden und Marktredwitz machen seit über 10 Jahren authentische, handgemachte und eigen arrangierte Rockmusik.
Das Repertoire reicht von powervollem Retro-Rock bis zu einfühlsamen unplugged Akustik-Blues-Balladen.
Den Zuhörer erwartet eine unglaublich mitreißende Bandbreite exzellent gemachter Musik im Stile von Rock-Bands wie Lenny Kravitz, Joe Bonamassa, u.s.w.

Musikalisch erstreckt sich die Bandbreite von energiegeladenen Rocknummern wie "Rock’n Roll Queen" bis hin zu akustik Rockbaladen wie z.B. "Wild Island Blues". Die Band liebt es, sowohl in kleinen Clubs als auch bei größeren Events zu spielen.

Zu der neuen CD "Great Southern Sky"
Die 15 Songs stammen alle aus eigener Feder und sind alle im Laufe der letzten 5 Jahre entstanden.
Ende Dezember 2017 hat die Band innerhalb von drei Tagen die CD in ihrem Proberaum-Studio in Poppenreuth aufgenommen. Die Ausnahmen sind komplett live eingespielt worden.

Der Titel der CD ist "Great Southern Sky" und beschreibt v.a. das südliche Lebensgefühl (v.a. in Sardinien).
Auf dem Titelbild sieht man den Strand von Barisardo(Ostküste) vor dem Sardrock-Cafe (siehe Schrift am Katamaran) in Sardinien.

Das "Sardrock Cafe" ist eine BluesRock-Kneipe am Strand von Barisardo.
Das Thema Süden und v.a. Sardinien zieht sich wie ein roter Faden durch die Songs der CD.
Der Titelsong "Great Southern Sky" und "Time Stand Still" beschreiben eine magische Nacht direkt an diesem Strand. Die Songs "Jonny on the Beach" und "Wild Island Blues" sind auch auf der Insel entstanden und erzählen vom Meer, dem Land und dem Blues.

Ein weitere große Inspiration von Stefan Sommers Songs ist die (wahre) Liebe, die er in seinen Songs besingt.
"Another Lonly Night" z.B. beschreibt z.B. den Abend wo er seine "wahre" Liebe gefunden hat.

Aber auch der Retro-Rock wie bei "Sweet Lady" ,"Rock'n Roll Queen" oder "Let it Loose" kommen auf dem Album nicht zu kurz.

Das Album wurde auch im Internet auf Spotify, Youtube, Soundcloud, u.s.w. veröffentlicht.

Hier wurde der Song "Looking for an Angel" mittlerweilen auf mehren großen Blues-Portalen auf Youtube veröffentlicht. Mit mehr als 40.000 Views und über 1200 Likes wird nun auch eine größeres Publikum auf die Weidener Band aufmerksam. Dies macht die Band schon etwas stolz.

Der Song "Looking for an Angel" ist und war für Band immer was besonderes, weil es eine sehr schwere Zeit beschreibt, die Songwriter Stefan Sommer zusammen mit Ursula Neumann durchgemacht haben.
Es freut die Beiden, dass dieser Song auch bei so vielen anderen Menschen so viel Emotionen hervorruft.
Einfach mal die Youtube-Kommentare dazu lesen!

Link zum Song "Looking for an Angel" auf dem BluesRock-Kanal RedGreyMatter:
https://youtu.be/ScK11fjFcMQ

Der Text dazu:
http://www.bitethebeagle.de/lyrics/LookingForAnAngel.pdf

Unsere CD auf Youtube
https://www.youtube.com/playlist?list=PLkErFldC7kvu61cOeyt3SycAuu9v5Rljq

Facebook: http://www.facebook.com/BitetheBeagle

Youtube: http://www.youtube.com/user/BiteTheBeagle/videos


Noch ein paar Infos und Bemerkungen von uns:

Die Band besteht aus 6 Musikern
Ruben (Stefan Sommer): Vocals, Gitarre
Matze (Mathias Weiss): Drums
Lothar (Lothar Bauer): Bass
Wolfi (Wolfgang Kunz): Vocals, Orgel, Piano
Uschi (Ursula Neumann): Vocals, Percussion
Wolfgang (Wolfgang Weber): Gitarre


Wir machen das ganze nicht aus kommerziellem Interesse, sondern aus Spaß an guter Rockmusik.

Also melde Dich bei uns, wenns passt. Keep on rocking …